Wintersemester 2016/17

Vorlesung: Bürgerliches Recht III- Sachenrecht

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit und Ort:

Do., 09.00 – 11.00 Uhr, HS 9

Fr., 11.00 – 13.00 Uhr, HS 9

Teilnehmerkreis: 

Studierende ab dem 3. Semester.

Vorkenntnisse: 

BGB I und II

Literatur: 

Hinweise werden in der Vorlesung gegeben.

Gliederung:

Eine Gliederung finden Sie hier.

Vorlesung: Gesetzliche Schuldverhältnisse

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit und Ort:

Fr., 09.00 – 11.00 Uhr, HS 9

Teilnehmerkreis: 

Studierende ab dem 3. Semester.

Vorkenntnisse: 

BGB I und II

Inhalt: 

Recht der unerlaubten Handlungen, Gefährdungshaftung, Schadensrecht, Bereicherungsrecht, Geschäftsführung ohne Auftrag. Es werden 1 Klausur und eine 1 Wiederholerklausur angeboten

Literatur: 

Hinweise werden in der Vorlesung gegeben.

Gliederung:

Eine Gliederung finden Sie hier.

Vorlesung: Praxis des Kapitalmarktrechtes

Dozent:

RA Dr. Alexander Burger


Zeit und Ort: 

 Fr., 09.00 – 13.00 Uhr, HS 14
(14-täglich ) 21.10., 04.11., 18.11., 02.12., 16.12., 13.01., 27.01.17


Teilnehmerkreis: 

Studierende  ab  dem  5.  Semester  mit  Schwerpunktbereich  5 und 8


Vorkenntnisse: 

BGB I, II und III, Vorlesung Handels- und Gesellschaftsrecht


Inhalt: 

Die Vorlesung bietet eine Einführung in die Praxis des Kapitalmarktrechts und  dient  gleichzeitig  als  Ergänzung  und  Vertiefung für  die  Vorlesung  Kapitalmarktrecht. Vorkenntnisse des Kapitalmarktrechts werden nicht vorausgesetzt.


Literatur:

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.


Sonstige Hinweise: 

Die  Veranstaltung  ist  Wahlfach  kraft  Anzeige  und  Bekanntmachung (§ 26 Abs. 6 StudO) im Schwerpunktbereich 5

Vorlesung: Recht der Bankgeschäfte II

Dozent:

RA Dr. Hervé Edelmann


Zeit und Ort: 

Fr., 09.00 – 13.00 Uhr, HS 14
(14-täglich ) 14.10., 28.10., 11.11., 25.11., 09.12., 06.01., 20.01.17


Teilnehmerkreis: 

Studierende ab dem 5. Semester mit Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht).

Vorkenntnisse: 

BGB I–III, Bankrecht I


Inhalt: 

Die Vorlesung dient der Vertiefung der in der Vorlesung Bankrecht I vermit-teltenbankrechtlichen Grundkenntnisse. Gegenstände sind z.B. das Aufsichts-recht (Vertiefung). das Treuhandkonto, SCHUFA und Bankauskunft, Darlehensrecht einschl. Verbraucherdarlehen, Passivgeschäft einschl. Einlagensicherungund Anlegerentschädigung, Effekten- und Finanzkommissionsgeschäft, die Wertpapierverwahrung sowie das Ombudsmannverfahren.


Literatur:

Tonner/Krüger, Bankrecht; Krepold/Fischbeck, Bankrecht; Leipziger Skripten zum Zivilrecht: Bankrecht, 4. Aufl. 2012.

Klausurenkurs im Bank- und Kapitalmarktrecht

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit und Ort:

Klausurtermine9:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag, 11.10.16Burgstraße 27, 5.01
Dienstag, 18.10.16SG 015
Dienstag, 25.10.16SG 205
Dienstag, 1.11.16SG 205
Dienstag, 8.11.16SG 205
Besprechungstermine11:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch, 19.10.16SG 017
Mittwoch, 26.10.16SG 205
Mittwoch, 2.11.16SG 205
Mittwoch, 9.11.16SG 017
Dienstag, 15.11.16HS 17

Teilnehmerkreis:
Studierende ab dem 5. Semester mit Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht)

Inhalt:
Es werden fünf Klausuren im Umfang von 4 Zeitstunden angeboten, die korrigiert und besprochen werden. Der Kurs dient der Vertiefung bank- und kapitalmarktrechtlicher Kenntnisse sowie der Wiederholung und der Vorbereitung auf die Klausur im Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht).

Literatur:
Allgemein zur Methodik der Fallbearbeitung und der Examensvorbereitung im Zivilrecht: Braun, Der Zivilrechtsfall, 4. Aufl. 2008; Hadding/Hennrichs, Die HGB-Klausur, 3. Aufl. 2003; Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht, 22. Aufl. 2009.

Seminar zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Semester:
Wintersemester 2016/17

Dozent:


Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit und Ort: 

Blockseminar zum Ende des Semesters

Teilnehmerkreis:

Studierende ab dem 4. Semester.

Vorkenntnisse:
Vorlesungen Bürgerliches Recht I-III, möglichst Handelsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht.

Inhalt: 

Wird in der Vorbesprechung bekanntgegeben.

AG Bürgerliches Recht I (Göb)

CRASHKURS:

Folien

Übersicht Prüfungsaufbau

Lösungen

Übersichten

Semester:

Wintersemester 2016/17

Dozent:

Jens M. Göb – jens.goeb@uni-leipzig.de

Zeit und Ort:

Montag, 11-13 Uhr (S323)

Hinweis: Am 21.3.2017 wird von 9-13 Uhr im Raum 4.33 (Burgstr. 21) ein Schuldrechts-Crashkurs zur Klausurvorbereitung angeboten. Die Fälle können hier heruntergeladen werden.

AG Bürgerliches Recht III (Tunze)

Semester:

Wintersemester 2016/17

Dozent:

Carlo Tunze

Zeit und Ort:

Montag 15-17 Uhr (S121)

und

Montag 17 (s.t.)-19 Uhr (S429)

AG Bürgerliches Recht III (Hennig)

Semester:

Wintersemester 2016/17

Dozent:

Peer Hennig

Zeit und Ort:

Dienstags 17-19 Uhr (S421)

Literatur:

Sachenrecht

Wolf/Wellenhofer, Sachenrecht aus Grundrisse des Rechts
Prütting, Sachenrecht, juristisches Kurzlehrbuch
Schwabe, Sachenrecht: materielles Recht & Klausurenlehre; [Musterlösungen im Gutachtenstil]
Wieling, Sachenrecht (via SpringerLink online abrufbar)
Baur/Stürner, Sachenrecht
Westermann/Gursky/Eickmann, Sachenrecht

Gesetzliche Schuldverhältnisse

Staake, Gesetzl Schuldverhältnisse (via SpringerLink online abrufbar)
Brox/Walker, Besonderes Schuldrecht (Grundrisse d. Rechts)
Peifer, SchuldR, Gesetzliche Schuldverhältnisse
Wandt, Gesetzliche Schuldverhältnisse: Deliktsrecht, Schadensrecht, Bereicherungsrecht, GoA; ein Lehrbuch für Studium und Examen
Schwabe, Schuldrecht II: gesetzliche Schuldverhältnisse; materielles Recht & Klausurenlehre; [Musterlösungen im Gutachtenstil]

Fallbearbeitung

Koch/Löhning, Fälle zum Sachenrecht
Vieweg/Röthel, Fälle zum Sachenrecht
Fritzsche, Fälle zum Schuldrecht II

letzte Änderung: 26.01.2020