Sommersemester 2019

Vorlesung: Grundzüge des Erbrechts

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit und Ort: 

Mo. 11.00 – 13.00 Uhr, HS 7

Beginn:

01.04.2019

Teilnehmerkreis: 

Studierende ab dem 4. Semester

Vorkenntnisse: 

BGB I, II und III 

Inhalt: 

Fünftes Buch des BGB im Zusammenhang mit den anderen Büchern des BGB, insb. Erbfolge, Ehegattenerbrecht, Anfall, Ausschlagung der Erbschaft, Mehrheit von Erben, Erbenhaftung, Testament, Erbvertrag, Erbschein.

Literatur: 

(Auswahl) Brox/Walker, Erbrecht, 26. Aufl. 2014; Olzen, Erbrecht, 4. Aufl. 2013; Schmoeckel, Erbrecht, 3. Aufl. 2014

Vorlesungsmaterialien:

Gliederung

§ 1 Einführung

§ 2 Gesetzliche Erbfolge

§ 2 – § 5 Nachlassverbindlichkeiten

§ 6 Erbschaftsanspruch

§ 7 – § 9 Testament

§ 9 - § 12 Erbvertrag, Pflichtteil, Erbschein

Vorlesung: Recht der Bankgeschäfte II

Dozent:

 RA Prof. Dr. Hervé Edelmann

Zeit und Ort:

 Fr. 9:00 - 13:00 Uhr, 14-tägig, HS 14

Beginn:

12.04.2019

Teilnehmerkreis: 

Studierende ab dem 5. Semester mit SPB 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht)

Vorkenntnisse: 

BGB I, II und III, Bankrecht I

Inhalt: 

Die Vorlesung dient der Vertiefung der in der Vorlesung Bankrecht I vermittelten bankrechtlichen Grundkenntnisse. Gegenstände sind u.a. das Treuhandkonto, SCHUFA- und Bankauskunft, Darlehensrecht einschl. Einlagensicherung, Anlegerentschädigung, Effekten- und Finanzkomissionsgeschäft, die Wertpapierverwahrung und das Ombudsmannverfahren.

Literatur: 

Literaturhinweise werden in der Vorlesung bekanntgegeben.

Sonstige Hinweise: 

Die Vorlesung ist Pflichtfach im SPB 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht).

Seminar zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Semester: 
Sommersemester 2019

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein mit

RA Dr. Alexander Burger 

Zeit und Ort:  

Blockseminar zum Ende des Semesters

Teilnehmerkreis:

Studierende ab dem 4. Semester.

Vorkenntnisse: 
Vorlesungen Bürgerliches Recht I-III, möglichst Handelsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht.

Inhalt und Seminartermin:

Wird im Sommersemester rechtzeitig bekannt gegeben 

Weitere Informationen, insbesondere zur Anmeldung, entnehmen Sie bitte dem Aushang.

Vertiefungsveranstaltung Bankrecht - Klausurenkurs

Im Sommersemester 2019 wird Herr Prof. Dr. Lutz Haertlein einen Klausurenkurs zur Vorbereitung auf die Schwerpunktbereichsklausur im Bank- und Kapitalmarktrecht anbieten.

Dozent:

Professor Dr. Lutz Haertlein

Zeit und Ort:

Klausurtermine9:00 bis 13:00 Uhr
Montag, 01.04.2019Burgstraße 21, 4.19
Montag, 08.04.2019Burgstraße 21, 4.19
Montag, 15.04.2019Burgstraße 21, 4.19
Dienstag 23.04.2019 Burgstraße 21, 4.19
Montag, 29.04.2019Burgstraße 21, 4.19
Besprechungstermine11:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch 10.04.2019Burgstraße 21, 4.06
Mittwoch 17.04.2019Burgstraße 21, 4.06
Mittwoch 24.04.2019 Burgstraße 21, 4.06
Montag 06.05.2019Burgstraße 21, 4.06
Mittwoch 08.05.2019Burgstraße 21, 4.06

Teilnehmer:

Studierende ab dem 5. Semester mit Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht)

Inhalt: 
Es werden fünf Klausuren im Umfang von 4 Zeitstunden angeboten, die korrigiert und besprochen werden. Der Kurs dient der Vertiefung bank- und kapitalmarktrechtlicher Kenntnisse sowie der Wiederholung und der Vorbereitung auf die Klausur im Schwerpunktbereich 5 (Bank- und Kapitalmarktrecht).

Literatur: 
Allgemein zur Methodik der Fallbearbeitung und der Examensvorbereitung im Zivilrecht: Braun, Der Zivilrechtsfall, 5. Aufl. 2012; Hadding/Hennrichs, Die HGB-Klausur, 3. Aufl. 2003; Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht, 26. Aufl. 2017; Tonner/Krüger, Bankrecht, 2. Aufl. 2016; Petra Buck-Heeb, Kapitalmarktrecht, 10. Aufl. 2019; Poelzig, Kapitalmarktrecht, 1. Aufl. 2018

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an: Email

letzte Änderung: 18.07.2019