Programm

9:15 Begrüßung
Prof. Dr. Lutz Haertlein
Direktor des Instituts fur Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht
Universität Leipzig

9:30 Energiehandel im Spannungsfeld von Rechtsentwicklung und Regulierung– Aktuelle Rechtsfragen –
Dr. Wolfgang von Rintelen
Director Legal & Compliance / Head of Market Surveillance
European Energy Exchange AG

10:15 Kommunikationspause

10:30 Zwei Papiertiger? Über die Umsetzung von MiFID II und Trennbankengesetz im Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe
Matthias Espeter
Kapitalmarktgeschäft – Bepreisung & Bewertung Handel
DekaBank Deutsche Girozentrale

11:15 Market Making unter MiFID II
Dr. Matthias Stötzel
Group Legal & Regulatory Affairs / Head of Regulatory Legal
Deutsche Borse AG

12:00 - 13:15 Mittagspause

13:15 Organisationspflichten für genehmigte Veröffentlichungssysteme (§§ 58 ff. WpHG n.F.)
Dr. Stefan Gebauer
Rechtsanwalt
Noerr LLP

14:00 Am Bedarf vorbeireguliert? Beispiele für kostspielige Ineffizienzendurch MiFID II
Matthias Rozok
Leiter Vorstandsstab, Rechtsabteilung und Unternehmenskommunikation
Deutsche WertpapierService Bank AG - dwpbank

14:45 Kommunikationspause

15:00 Paneldiskussion: Auswirkungen der Regulierungswelle auf Börsen, Finanzdienstleister und Kunden

Leitung:
Prof. Dr. Dörrte Poelzig
Direktorin des Instituts für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht
Universitat Leipzig

Diskussionsteilnehmer:
Prof. Dr. Anne d ́Arcy
Direktorin Institut für Corporate Governance
Wirtschaftsuniversität Wien

Prof. Dr. Christoph Kumpan
Lehrstuhl für Bürrgerl. Recht, Wirtschaftsrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Stefan Hachmeister
Leiter Kapitalmarktgeschäft
DekaBank Deutsche Girozentrale

Dr. Stefan Gebauer

16:30 Schlusswort
Prof. Dr. Lutz Haertlein

letzte Änderung: 20.09.2017