Programm

Programm 2014

Freitag 17. Oktober 2014

9:00-9:15 Uhr
Eröffnung
Prof. Dr. Lutz Haertlein
Universität Leipzig

9:15-10:15 Uhr
Prof. Dr. Eberhard Schwark
Humboldt-Universität zu Berlin
Strukturprobleme des Börsenwesens – Analyse und Ausblick

10:15-10:30 Uhr Pause

10:00-11:30 Uhr
Prof. Dr. Elke Gurlit,
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Börsenpreisbildung als öffentliche Aufgabe? – Fragen an das öffentlich-rechtliche Börsenmodell

11:30-12:30 Uhr
Prof. Dr. Frank Schuhmacher
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig
Investmentprinzipien

12:30-14:00 Uhr Mittagspause

14:00-15:00 Uhr
Dr. Wolfgang von Rintelen
Director Legal & Compliance/Head of Market Surveillance, European Energy Exchange AG
Aufbau und Funktionsweise einer Waren- und Warenterminbörse – Gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen für die European Energy Exchange

15:00-15:30 Uhr
Ministerialrat Raimund Huber
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Aufsicht über Energiebörsen – Mehr Aufseher als Börsianer?

15:30-15:45 Uhr Pause

15:45-16:45 Uhr
Dr. Anja Greenwood,
Senior Expert Legal Affairs, European Energy Exchange AG
Clearing von Börsengeschäften – Auswirkungen von EMIR auf die Geschäftstätigkeit der European Commodity Clearing AG

16:45-17:00 Uhr Schlusswort
Prof. Dr. Lutz Haertlein
Universität Leipzig

letzte Änderung: 20.07.2016